Volltextsuche
  • Volltextsuche
  • Baureihe

Culemeyer (68)

Culemeyer (68)

4,00 7,00 

Transport der 9,6 t schweren Olympia-Glocke von Bochum nach Berlin. Seitlich ist das Logo der Spiele 1936 zu erkennen, das von dem Künstler Johannes Boehland entworfen wurde. Es zeigt die 5 olympischen Ringe, einen Adler und das Brandenburger Tor, ergänzt mit der Inschrift „Ich rufe die Jugend der Welt!“. Die Olympia-Glocke wurde zu einem der zentralen Symbole der XI. olympischen Spiele der Neuzeit in Berlin.
Fotograf: RVM
Aufgenommen: 1936

Bild ID: 4822

Leeren