Volltextsuche
  • Volltextsuche
  • Baureihe

Der Streckenläufer (3)

Der Streckenläufer (3)

4,00 7,00 

Etwa 25 km täglich liefen Streckenläufer in den 1950er Jahren von Schwelle zu Schwelle, um Veränderungen und Beschädigungen am Gleis wie z.B. Schienenbrüche festzustellen und die notwendigen Maßnahmen einzuleiten. Zur Ausrüstung gehörten u.a. Schraubenschlüssel, Signalflaggen und Knallkapseln, um bei Bedarf Züge anhalten zu können. Hier passiert 41 158 vom Bw Hamburg-Eidelstedt einen Streckenläufer.

Baureihe: 41
Fotograf: Walter Hollnagel
Aufgenommen: 14. Juni 1958

Bild ID: 5399

Leeren