Volltextsuche
  • Volltextsuche
  • Baureihe

Schrankenwärterin (2)

Schrankenwärterin (2)

4,00 7,00 

Mit dem „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich im März 1938 wurden die Österreichischen Bundesbahnen der Reichsbahn angegeliedert. Im Krieg wirkte sich der personelle Aderlass der Männer auch auf das dortige Personal aus, wie es die junge Schrankenwärterin am Posten 64 bei Hall in Tirol verdeutlichen mag. Ob es bei ihr außer der Schiffchenmütze nicht einmal mehr für eine ordentliche Dienstkleidung reichte, oder sie als Vertragsschrankenwärterin keine Berechtigung zum Tragen einer Reichsbahnuniform hatte, konnte nicht geklärt werden.
Fotograf: RVM (Ittenbach)
Aufgenommen: 1942

Bild ID: 291

Leeren